Lebenslauf

Jahrgang:

1956

Studium der Katholischen Theologie:

Wintersemester 1976/77 bis Sommersemester 1978:

Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Breisgau

21.07.1978

Theologische Vorprüfung

Wintersemester 1978 bis Sommersemester 1979

Studienjahr: an der Dormition Abbey in Jerusalem / Israel; Stipendiat des DAAD

Wintersemester 1979 bis Sommersemester 1982

Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München

14.05.1982

Studienabschluss mit Diplom (Dipl. Theol. Univ.)

Aufbaustudium Kanonisches Recht:

Wintersemester 1982 bis Wintersemester 1986/87

Studium am Kanonistischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München

26.02.1987

Studienabschluss mit Lizentiat (Lic. iur. can.)

Lizentiatsarbeit:

Die Personalprälatur, Entstehung und Entwicklung einer neuen Rechtsfigur vom 2. Vatikanischen Konzil bis zum Kodex von 1983; Dissertationen kanonistische Reihe, Band 1, St. Ottilien 1988

Berufslaufbahn:

10.04.1984 bis 31.03.1988

Assistent am Kanonistischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München

01.04.1988 bis 30.11.1993

Vernehmungsrichter am Erzbischöflichen Konsistorium und Metropolitangericht München

14.06.1988

Ernennung zum Notar am Erzbischöflichen Konsistorium und Metropolitangericht München

Mai 1992 bis März 1994

Mitglied der MAV (Mitarbeitervertretung) im Erzbischöflichen Ordinariat München

01.12.1993 bis 31.12.2011

Leiter des Fachbereichs Verwaltung, später umbenannt in Fachbereich Personalservice, im Referat Pastorale Dienste des Erzbischöflichen Ordinariats München

Februar 1994

Zulassung als Anwalt an mehreren kirchlichen Gerichten im deutschen Sprachraum

15.12.1995 bis 31.03.1997

Nebenamtliche Mitarbeit im Referat Kirchenrecht des Erzbischöflichen Ordinariats München

Juli 1997

Wahl zum Vertreter der Mitarbeiter des Caritasverbandes der Erzdiözese München und Freising in der diözesanen Schlichtungsstelle für arbeitsrechtliche und arbeitsvertragsrechlichte Angelegenheiten

Sommersemester 1996 bis einschließlich Sommersemester 2010

Lehrauftrag für kirchliche Rechtskunde an der Katholischen Universität Eichstätt, Fakultät für Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit

seit 01.01.2012

Leiter der Abteilung Kirchenrecht im Erzbischöflichen Ordinariat München